Mobile Tierheilpraxis Sylt
Mobile Tierheilpraxis Sylt

Bioresonanz

Der Hauptbestandteil dieser Behandlungsmethode ist die Suche und Gabe einer passenden Frequenz zur Regulation, bzw. Harmonisierung einer Störung im Organismus.

 

Das Ziel der Bioresonanz ist es, die Störung vor dem eigentlichen Ausbruch zu erkennen und abzustellen.

 

Trifft die richtige Frequenz auf den passenden Regulationsmechanismus des Körpers, dann funktioniert ein Organismus störungsfrei. Liegt jedoch bereits eine Störung vor, so kann ich mit der passenden Frequenz eine Regulation in Bewegung bringen.

 

Nach einem Komplettcheck durch den ganzen Körper des Tieres bin ich in der Lage, Ihnen einen Überblick des aktuellen Gesundheitszustandes Ihres Tieres zu geben. Die Organe so wie Herz, Leber, Niere, aber auch der Bewegungsapparat und die Psyche werden bei der Kompletttestung berücksichtigt.

 

Futtermitteltestungen sind eine weitere Einsatzmöglichkeit des Systems. Mithilfe geeigneter Frequenzen kann ich ein optimal verträgliches Futter, die passende Bachblüte oder das passende Medikament für Ihr Tier austesten.

 

Allergene können ebenfalls ausgetestet werden und ggf. kann anschließend eine Desensibilisierung durchgeführt werden.

Spezielle Bakterien- und Virentests erleichtern eine schnelle Diagnostik.

 

Die Testungen werden durchgeführt anhand von Haaren oder anderen Körpersekreten.

 

Die Bioresonanz  gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheilpraxis